Deshalb liebe ich dich

Schmerz steigt in meinen Kopf

Ich fühle mich wie ein leerer Topf

Jedes Geräusch ist zu laut

Was mir die Stimmung versaut

Ich fühle mich schlapp

Als ob ich gleich zusammen klapp

Deshalb liege ich im Bett

Und ich fühle mich auch noch fett

Obwohl ich schon Fliegengewicht bin

Ergibt das alles doch keinen Sinn

Schnupfen habe ich auch

Deshalb rieche ich nicht den Rauch

Du schmeißt deine Zigarette weg

Und behandelst mich nicht wie Dreck

Du schüttelst mir das Kissen aus

Und gehst raus

Nach einer Weile kommst du wieder

Und lässt dich auf dem Bett neben mir nieder

Mit einer Schüssel in der Hand

Sitzt du am Rand

Du schaust mich an

Und rückst zu mir ran

Ich setze mich

Und lehne mich an dich

Dann nehme ich den Löffel und koste die Suppe

Denn ich fühle mich wie eine leblose Puppe

Du kümmerst dich um mich

Deshalb liebe ich dich.