Buchrezension: Gossip Girl

«Luxus, Partys, Skandale – Gerüchte.

Willkommen in einer Welt, in der alles geht und nicht unmöglich ist. Willkommen in der Welt von GossiP.Girl.

serena ist zurück. ihr Haar ist länger. heller. der unergründliche blick ihrer augen zeugt von wohl gehüteten geheimnissen… wenn wir nicht aufpassen, wird serena unsere lehrerinnen um den finger wickeln, wird genau das kleid haben, in das wir nicht reinpassen, sich die letzte olive schnappen, campari auf unseren perserteppisch verschütten, unseren brüdern und freunden die herzen brechen – kurz, uns das leben versauen und allen maximal schlechte laune machen.

Ich werde sehr genau zusehen. Uns allen zusehen. Es liegt ein wildes und wüstes jahr vor uns. Ich kann es riechen.

Kuss

GossiP.Girl »

So heißt es ihm Buch. Ich war wirklich gespannt gewesen wie das Buch ist, da ich schon vor Jahren einmal die Serie angefangen hatte zu gucken, so war ich wirklich begeistert von dem ersten Teil. Ich muss sagen ich habe mich sofort in das Buch hineinversetzen können und verschlang es förmlich, denn dieses Buch fesselte mich mehr als alles andere, so hatte ich dies auch in kürze durch gehabt.

Das Buch ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen und ich werde mir auch sicherlich noch die darauffolgenden Teile holen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Buchrezension: Gossip Girl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s