Zufälle 

Noch nie war ich von einer Party so dermaßen kaputt gewesen wie heute. Heute geht es mir richtig beschissen. Gestern war ich auf der russischen Hochzeit meines Cousins. Wir stehen uns wirklich nahe, denn wir waren immer schon wie Bruder und Schwester gewesen. Und wie es der Zufall so wollte war auf der Hochzeit er gewesen. Dieser eine Junge. Ich kannte ihn von früher aus dem Sprachkurs. Bevor ich in die Schule gehen konnte musste ich einen Sprachkurs machen um am Unterricht richtig teilnehmen zu können. Naja ich sehe ihn auch jeden Morgen wenn ich nach Unna zur Schule fahren muss am Bahnhof und als ich ihn da gesehen hatte waren ihm beinah die Augen aus dem Kopf gefallen. Ich wusste es ja das er da sein wird, aber er wahrscheinlich nicht. Nun was soll ich noch viel dazu sagen, wir hatten wirklich wenig am Hut gehabt. Naja wir saßen zwar am gleichen Tisch jedoch hatten wir nicht geredet, warum auch wir sind praktisch fremde, naja wir waren Fremde, jetzt gehört er praktisch zur Familie. Ich spürte wirklich immer wieder seinen Blick auf mir. Irgendwann im Laufe des Abends hatten wir dann auch zusammen getrunken, jedoch blieb es mit dem wenigen Kontakt. Was mich jedoch immer wieder nicht los ließ war sein intensiver Blick auf mir als ich am Tanzen war und vor allem sah es so aus als wollte er auf mich zu kommen, wurde dann jedoch immer wieder von seiner Schwester oder seiner Cousine aufgehalten. Naja mal schauen. Bald fängt ja auch die Schule wieder an und ich werde ihn nun jeden Tag am Bahnhof sehen. Wirklich super das ganze. 

Advertisements
Veröffentlicht in: Home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s