Another Day #10

Da ich gestern zu sehr beschäftigen hat mit Hausaufgaben nach der Schule war hatte ich es nicht geschafft einen Eintrag zu schreiben. Mein gestriger Tag war einfach wunderbar. Die ersten drei Züge zur ersten Stunde sind ausgefallen so standen wir eine Stunde am Bahnhof und er hatte immer wieder zu mir geschaut. Er hatte mich angelächelt. Gott und ich bin beinah dahin geschmolzen. Als wir dann Schulschluss hatten stand er wieder am Bahnhof und er hatte die ganze Zeit zu mir rüber geschaut. Die ganze Zeit. Als wir dann im Zug waren hatte ich Platz gemacht und er ging einfach an mir vorbei. Ich hätte ihm in diesem Moment so gut Hallo sagen können, aber er hatte mich nicht angeschaut. Mein Herz zog sich irgendwie krampfhaft zusammen wenn ich erlich bin. Ich war etwas traurig. 

Advertisements
Veröffentlicht in: Home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s