Die erste Nacht

Die erste Nacht in meinem alten Bett, aber dafür in dem neuen Haus. Ich bin entzückt. Ich habe wunderbar geschlafen, ich habe schon lange nicht mehr so gut geschlafen wie heute Nacht. So erholt und ruhig.

Als ich früher in meiner alten Stadt gewohnt habe, war das oft nicht möglich gewesen. Vor allem im Sommer, wenn es draußen über die dreißig Grad ging und man nachts mit offenem Fenster schlief, musste man gegen halb sieben die Fenster schließen, da es sonst unmöglich gewesen war weiter zu schlafen. Auch im Winter, hörte man ständig die Autos. Ich wusste immer wann der erste Bus vorbeigefahren ist.

Hier ist es so unglaublich ruhig. Solch eine Ruhe, habe ich wirklich lange nicht mehr erlebt. Es ist so schön entspannt und friedlich. Ich bin gespannt wie es weitergehen wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s