HORROR FRIDAY: DAS TUSKEGEE-SYPHILIS-EXPERIMENT

Ein grausames Todesexperiment in dem im Jahre 1932 wurde an Syphilis erkrankten Afroamerikanischen Bauern, die auf Hilfe hofften ein Experiment durch geführt. Denn das US- Gesundheitsministerium in Zusammenarbeit mit dem Tuskegee Institute stellten Forschungen über unbehandelte Syphilis an. An dieser Todesstudie nahmen 399 arme Bauern, die aus Alabama stammen und hauptsächlich nur Afroamerikaner waren teil….

Horror Friday: Die (amerikanische) Monster-Studie

Im Jahre 1939 startete ein amerikanischer Stotterfroscher Namens Wendell Johnson en Experiment, welches erst vor wenigen Jahren- um genauer zu sein 2001- bekannt wurde. Er selber hatte es schwer, denn er stotterte und wollte seine Theorie beweisen. Diese lautete das wenn Eltern und Lehrer auch nur auf harmlose Sprachfehler des Kindes reagieren, es aufmerksam machen…